Gimric - Steuerung und Kontrolle leicht gemacht

GimRic ist eine auf die operativen Aspekte der Corporate Governance spezialisierte Software. Die Centerboard AG bietet mittelständischen Unternehmen, Verwaltungen, gemeinnützigen Organisationen und international tätigen Konzernen geeignete Dienstleistungen und Produkte für die Erreichung folgender Zielsetzungen:
  • Werkzeuge zum effizienten Betrieb eines Internes Kontrollsystems (IKS), inkl. eines flexiblen Reportings.
  • Definition und Umsetzung eines Risikomanagement-Systems mit Hilfe geeigneter Werkzeuge.
  • Nachweis der Einhaltung von gesetzlichen bzw. regulatorischen Vorgaben sowie internen Weisungen (Compliance)
  • Verbesserung der IT Governance, zur Erfüllung von Industriestandards (z.B. ISO 17799, ITIL) oder als Teil des IKS.
  • Integration von IKS, Qualitäts- und Risikomanagement sowie Compliance
Riskmanagment, IKS, Compliance, QM
Unser Ansatz beruht auf Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Dabei waren unsere Mitarbeiter von der Projektdefinition über die zielstrebige Umsetzung bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss und der nachfolgenden betrieblichen Optimierung in allen Phasen massgeblich involviert. Mit unserer noch jungen und bereits erfolgreichen Software „Gimric“ bieten wir Ihnen eine ideale Plattform für die effiziente betriebliche Einbettung Ihrer Corporate Governance Initiativen.

Gimric ist eine Software für Unternehmen mittlerer Grösse, die die Steuerung und Überwachung ihrer Unternehmensprozesse systematisch und effizient gestalten wollen. Gimric eignet sich besonders zur

  • Verbesserung des Reifegrades von Abläufen (einfache Prozessmodellierung)
  • Formalisierung und Aufrechterhaltung eines Internen Kontrollsystems (IKS)
  • Einhaltung der gesetzlichen bzw. internen Vorgaben sowie von Branchenstandards (Compliance)
  • Einbettung von Qualitätsmanagement in operative Prozesse
Nutzen Sie die Vorteile:
  • Dokumentieren Sie Prozesse, Risiken und Kontrollen übersichtlich.
  • Halten Sie Ihr IKS mit Hilfe eines systematischen Ansatzes aufrecht.
  • Fördern und überwachen Sie die Umsetzung von Compliance-Vorgaben.
  • Setzen Sie den kontinuierlichen Verbesserungsprozess pragmatisch um.
  • Integrieren Sie bestehende Informationsquellen (z.B. Qualitätsmanagement, Unternehmensmodellierung).
  • Stellen Sie Informationsqualität langfristig sicher.
  • Berücksichtigen Sie Veränderungen im Unternehmen ohne Probleme.